Erreichtes

Ein kleiner Überblick über das, was wir bereits geschafft haben


Zurück zur Übersicht

04.11.2018

Eine neue Kinderglocke läutet wieder im Turm

"Festgemauert in der Erden
Steht die Form aus Lehm gebrannt.
Heute muß die Glocke werden,
frisch, Gesellen, seid zur Hand!(...)" Friedrich Schiller

Viele werden es gar nicht mehr wissen, im Hohennauener Turm hingen einst drei Glocken. Zwei Bronzeglocken ( eine spätmittelalterliche und eine von 1614) sowie eine dritte, 1887 von Gustav Collier in Zehlendorf gefertigte. Diese fiel 1917 der Beschlagnahme zur Rüstungsproduktion zum Opfer.

Dank vieler Spender konnte die Glocke gegossen werden und wurde in der Woche vom 15.10. bis 19.10.18 im Kirchturm verankert.

Die festliche Glockenweihe fand am 3. November als großer Festakt mit prominenten Gästen aus Kirche und Politik und im Zusammenspiel mit der Hubertusmesse statt.
Ein einmaliges Erlebnis, was unvergessen bleibt


Text: Sandra Glauche



Zurück zur Übersicht